Bildungsbuch - Tipps und Beratung über Weiterbildung, Berufseinstieg und Arbeitsrecht.

Die folgenden Inhalte wurde von der Webseite Bildungsbuch.at übernommen bzw. verlinken auf die vollständigen Beiträge der Webseite:

Lehre im 2 Bildungsweg


Bild zum Beitrag: Lehre im 2 Bildungsweg
Erfahrungsbericht eines Selbstversuches

Thomas Petsch, zuständig am BFI für die Technisch gewerbliche Abendschule für Werkmeisterausbildung (TGA) und die Ingenieurszertifizierung, macht einen Rollenwechsel vom Lehrer zum Schüler: Denn er macht eine Lehre im zweiten Bildungsweg.

Verkürzte Lehre ? Ein Weg für Erwachsene


Bild zum Beitrag: Verkürzte Lehre – Ein Weg für Erwachsene
Im Interview: Christian Guggenberger, Experte im beruflichen neuorientieren und unermüdlich dabei, sich seinen ganz eigenen Weg zu gestalten.

Von Schicksalsschlägen lässt er sich nicht die Kraft rauben: Alkohol rührt er seit vielen Jahren nicht mehr an und auch ein schwerer Arbeitsunfall, Depressionen und ein Herzinfarkt nehmen Christian nicht den Mut.

Alles über die Gehaltsverhandlung


Bild zum Beitrag: Alles über die Gehaltsverhandlung
Damit Du bekommst, was Du verdienst!

Eine bevorstehende Gehaltsverhandlung rangiert in der Beliebtheitsskala eher auf den hinteren Rängen. Das hat mit Angst vor Zurückweisung zu tun oder auch damit, dass es unangenehm ist etwas einzufordern. Besonders Frauen haben ihre Probleme damit.

Bewerbung ? Mehr Mut bei der Jobsuche


Bild zum Beitrag: Bewerbung – Mehr Mut bei der Jobsuche
Ein Bildungsberater erzählt von den größten Irrtürmen und Fehlern rund um die Bewerbung.

Da sitzt du jetzt. Die Stellenanzeigen in der Zeitung vor dir, der Bildschirm deines Laptops ist gefüllt mit weiteren Jobbörsen, aber dein Lebenslauf will zu keinem der Inserate zu 100% passen. Was nun?

Das aufregende Leben der Frau E.


Bild zum Beitrag: Das aufregende Leben der Frau E.
Buchtipp für den Sommer: "? als ob sie Emma hießen"

Emmy Werner schreibt offen über die Rolle von Frauen in Führungspositionen, die Konflikte, Freuden und den spannenden Weg dahin.

Träum weiter? ? Ja, und ob!


Bild zum Beitrag: Träum weiter? – Ja, und ob!
Mutter, Schülerin am Weg zur Matura, Auszubildende: Diese Frau kann wenig ausbremsen.

Nur weil ein Ziel ambitioniert ist, ist es noch lange nicht unerreichbar. Mit Kreativität, Mut und Durchhaltevermögen kann man vieles schaffen. Man darf nur nicht aufhören, die eigenen Träume und Ziele zu verfolgen. Das zeigt uns auch die Geschichte von Sabrina Schilcher.