Bildungsbuch - Tipps und Beratung über Weiterbildung, Berufseinstieg und Arbeitsrecht.

Die folgenden Inhalte wurde von der Webseite Bildungsbuch.at übernommen bzw. verlinken auf die vollständigen Beiträge der Webseite:

Traumjob Influencerin


Bild zum Beitrag:  Traumjob Influencerin
Die Performance auf Instagram zwischen Hobby, Risiko und ernstzunehmenden Beruf

Du liebst es Videos und Bilder von Dir auf Instagram oder Tik Tok zu stellen? Als Influencerin zu arbeiten wäre Dein Traum? Dann interessiert Dich dieser Beitrag bestimmt. Eine Influencerin aus Kärnten erzählt uns von ihrem Alltag. Valentina Miklau betreibt seit 9 Jahren ihren Instagram-Kanal ?The VANITY OF FASHION? und hat bereits mehr als 100.000 Follower. Aus einem Hobby ist mittlerweile ein Nebenjob im Bereich Social Media Marketing geworden. Im folgenden Interview erzählt uns Valentina wie sie Influencerin geworden ist und worauf bei diesem Job zu achten ist.

Vorbereitungskurse für die Lehrabschlussprüfung


Bild zum Beitrag: Vorbereitungskurse für die Lehrabschlussprüfung
?Wir haben Kursteilnehmer:innen aus allen sozialen Schichten und mit unterschiedlichen Vorgeschichten. Die Abbruchquote im Zweiten Bildungsweg ist sehr gering.? (Robert Moser, BFI)

Viele Wege führen zum Lehrabschluss, auch für Menschen im Erwachsenenalter. Um die Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung zu erleichtern, bieten verschiedene Bildungseinrichtungen in ganz Österreich zielgerichtete Kurse für Menschen ab 18 Jahren an. Eine abgeschlossene Lehre bringt jedenfalls viele Vorteile: deutlich bessere Chancen am Arbeitsmarkt, ein höheres Gehalt, Berufsschutz, die Möglichkeit der Höherqualifizierung und last but not least: die Berechtigung zur Teilnahme an der Berufsreifeprüfung. 

Tipps für technikbegeisterte Mädchen


Bild zum Beitrag: Tipps für technikbegeisterte Mädchen
Junge Frauen und Mädchen, die sich für Technik, IT und Handwerk interessieren, erhalten tolle Unterstützung bei der Berufswahl

Wie schön wäre es, wenn wir alle einfach in den Bereichen arbeiten könnten, in denen unsere Leidenschaft liegt. Dafür müssen wir zuerst herausfinden, wo unsere Stärken und Kompetenzen liegen und was uns wirklich antreibt. Das weißt du schon? Super! Wenn allerdings die Unterstützung deines Umfelds fehlt, kann das ziemlich hemmen. Wir haben hier Tipps, die Dich ermutigen, Deinen Interessen zu vertrauen und nachzugehen.

Mit 85 Jahren Englisch lernen - yes he can!


Bild zum Beitrag: Mit 85 Jahren Englisch lernen - yes he can!
Im hohen Alter Neues zu lernen erfüllt das Leben und macht Spaß

Kann man im hohen Alter wirklich eine neue Sprache lernen? Yes we can! Entgegen aller Vorurteile ist das Lernen einer neuen Sprache nämlich keine Frage des Alters. Diverse Studien belegen sogar, dass ältere Erwachsene eine neue Sprache, aufgrund ihres größeren Repertoires an Sprach- und Weltwissen, effizienter lernen. Darüber hinaus stärkt es das Gedächtnis und macht zudem viel Spaß ? dieser Meinung ist auch Johann ?John? Steiner (85), der bereits seit 2007 am BFI in St. Johann im Pongau Englisch lernt. 

Ohne Druck zur richtigen Ausbildung


Bild zum Beitrag: Ohne Druck zur richtigen Ausbildung
Oder warum ein Bildungsabbruch nicht das Ende der Sackgasse ist

Österreich bietet gute Auffangnetze, Möglichkeiten und Perspektiven für Menschen, die eine Ausbildung abbrechen wollen oder dies bereits getan haben. Bei der kostenlosen Bildungsberatung kann man ohne Druck die nächstmöglichen passenden Schritte für sich herausfinden.

15 Fragen an Verena Groll


Bild zum Beitrag: 15 Fragen an Verena Groll
Bildungs- und Berufsberaterin bei der Bildungsberatung Niederösterreich und der AK Niederösterreich

Verena Groll ist Bildungs- und Berufsberaterin in Niederösterreich. Sie wohnt in Wien und arbeitet in St. Pölten. Wer im Rahmen einer Bildungsberatung auf Verena Groll trifft, wird vielleicht bemerken, dass ihr Ohrschmuck genau zu ihrem Kleidungsstück passt. Sie hat nämlich zu jedem Anlass und Kleidungsstück die passenden Ohrringe.